Lagebericht Freitag, 19.08.2022 (08:39)

Wetter

Heute ist es zunächst örtlich neblig-trüb, sonst wechselnd bewölkt. Tagsüber fallen vereinzelt kurze Schauer. Gegen Abend verdichtet sich von Westen die Bewölkung und nachfolgend kommen Schauer oder schauerartiger Regen auf. Vereinzelte Gewitter sind nicht ausgeschlossen. Die Höchsttemperatur liegt zwischen 25 und 28 Grad, im höheren Bergland um 22 Grad. In der Nacht zum Samstag fällt zeitweise schauerartiger, teils gewittriger Regen. Am Samstag fallen im Osten anfangs noch letzte Regenschauer, später ist es überall heiter und niederschlagsfrei. Die Luft erwärmt sich auf 23 bis 26 Grad, in Hochlagen 21 Grad. Am Sonntag ist es heiter bis wolkig und weitgehend niederschlagsfrei bei 23 bis 27 Grad, in Hochlagen um 20 Grad. Am Montag ist es heiter bis wolkig. Im Tagesverlauf zieht von Westen dichtere Bewölkung auf. Örtlich fällt etwas etwas Regen. Die Temperatur steigt auf 23 bis 26 Grad, im höheren Bergland 21 Grad.

Talsperren

Der Füllstand der Talsperren liegt heute bei 73,1 %, Tendenz fallend. Der Gesamtzufluss zu den Talsperren liegt heute um 7 Uhr bei 1,1 m³/s. Die Gesamtabgabe der Talsperren beträgt 17,0 m³/s, davon entfallen auf die Nordgruppe 10,0 m³/s und auf die Südgruppe 7,0 m³/s.

Ausblick

Die Abflüsse im Einzugsgebiet der Ruhr liegen im Bereich der Niedrigwasserführung und zeigen eine gleichbleibende bis leicht fallende Tendenz. Je nach Intensität und räumlicher Verteilung der angekündigten Schauer oder Gewitter ist mit einem vorübergehenden Anstieg der Abflüsse, insbesondere an kleineren Gewässern, zu rechnen.